thumbnail Hallo,

Juves Mittelfeldspieler fehlt durch die Sperre in den letzten drei Ligaspielen, nachdem er im Spiel gegen Palermo seinen Gegenspieler angespuckt hatte.

Turin. Mittelfeldspieler Paul Pogba vom italienischen Fußball-Meister Juventus Turin ist nach einer Spuckattacke für drei Partien gesperrt worden. Das teilte die italienische Liga Serie A auf ihrer Internetseite mit.

Der 20 Jahre alte französische Nationalspieler war beim 1:0 (0:0) gegen US Palermo in der 83. Minute vom Platz geflogen, weil er nach einem Gerangel seinen Gegenspieler Salvatore Aronica angespuckt hatte.

Dank eines verwandelten Elfmeters des Ex-Leverkusener Arturo Vidal (59.) hatte sich Juve den 29. Meistertitel der Vereinsgeschichte gesichert.

Pogba war im vergangenen Sommer von Manchester United nach Turin gewechselt und soll nach Medienberichten zuletzt auch vom spanischen Rekordmeister Real Madrid umworben worden sein.

EURE MEINUNG: Wer waren die wichtigsten Spieler in dieser Saison bei Juve?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig