thumbnail Hallo,

Der ehemalige Verteidiger empfiehlt der „Alten Dame“, sich um den Uruguayer zu bemühen und nicht Ibrahimovic zurück nach Piemont zu holen.

Mailand/Turin. Marco Materazzi ist der Ansicht, Juventus Turin sollte im kommenden Sommer einen Transfer von Edinson Cavani vom SSC Neapel anvisieren und einer Rückholaktion von Zlatan Ibrahimovic zum italienischer Rekordmeiter vorziehen.

Titelverteidigung nur noch Formsache

Der Tabellenführer der Serie A steht in dieser Saison zwar vor dem erneuten Gewinn des Scudetto. Trainer Antonio Conte ist dennoch auf der Suche nach einem Mittelstürmer für die nächste Spielzeit. Bei den „Bianconeri“ erzielte Mirko Vucinic mit bislang neun Ligatoren die meisten Treffer in dieser Saison. Grund genug im Sturmzentrum nachzulegen.

In den vergangenen Wochen kochten deshalb immer wieder Spekulationen um ein Comeback von Ibrahimovic, der schon zwischen 2004 und 2006 in Turin unter Vertrag stand, hoch. Materazzi hat dazu nun seine Meinung geäußert: „Juventus sollte eher Cavani holen als Ibrahimovic“, sagte der 39-jährige ehemalige Nationalspieler gegenüber Presseleuten.

„Conte legt Wert auf Ballbesitz“

„Wie ich das sehe, legt Conte mehr Wert auf Ballbesitz, während Ibrahimovic eher ein Vollstrecker ist.“ Probleme mit dem Charakter des Schweden sehe Materazzi hingegen nicht. „Wenn es starke Charaktere im Team gibt, ist das kein Problem. Man streitet vielleicht mal unter der Woche, aber auf nationaler Ebene hat er es in den Spielen immer gut gemacht.“

Ibrahimovic führt mit 28 Treffern für Paris Saint-Germain in der Ligue Un ebenso die Torjägerliste an wie Cavani in der Serie A mit 23 Toren.

EURE MEINUNG: Welcher Stürmer würde besser zu Juventus passen - Cavani oder Ibrahimovic?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig