thumbnail Hallo,

Nach dem Unentschieden im direkten Duell des AC Mailand und SSC Neapel haben die Mailander weiter Hoffnungen auf den zweiten Tabellenplatz.

Mailand. Spielmacher Kevin-Prince Boateng vom AC Mailand sagt, dass ein Sieg gegen Tabellenführer Juventus Turin am Wochenende der Schlüssel zum zweiten Platz in der Serie A ist. Sechs Spieltage vor Saisonende steht das Team von Massimiliano Allegri auf dem dritten Tabellenplatz und hat vier Punkte Rückstand auf den SSC Neapel. Am vergangenen Wochenende trennten sich beide Teams 1:1-Unentschieden.

„Wir wollen unbedingt noch Zweiter werden und um das zu schaffen müssen wir in Turin gewinnen“, sagte der 26-Jährige gegenüber dem Milan Channel.

Auf dem Weg der Besserung

Kevin-Prince musste im Duell gegen den SSC Neapel bereits in der 36. Minute verletzt  ausgewechselt werden und hofft derweil auf einen Einsatz im Spiel gegen Juventus: „Mir geht es so weit gut. Zuerst dachte ich die Verletzung sei schlimmer, aber heute fühle ich mich viel besser und werde am Wochenende hoffentlich zur Verfügung stehen.“

Schon im Hinspiel konnte der AC Mailand mit 1:0 gegen Juventus Turin gewinnen. Seither hat die „Alte Dame“ in 18 Ligaspielen nur zwei Niederlagen einstecken müssen und ist ungebrochen Tabellenführer der Serie A.

EURE MEINUNG: Wer landet am Ende der Saison auf dem zweiten Platz in der Serie A?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig