thumbnail Hallo,

Mario Balotelli sorgt immer wieder für Skandale. Jetzt geht er auf Schmusekurs und gibt öffentlich eine Liebeserklärung an seine neue Freundin ab.

Mailand. Mario Balotelli, Stürmer vom AC Mailand, führt seine überragende Form auf seine neue Freundin Fanny Neguesha zurück. Die ebenfalls 22-Jährige ist laut eigenen Angaben Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin.

„All mein Dank geht an Fanny. Wegen ihr habe ich die nötige Balance wiedergefunden, die ich beim Fußball benötige“, sagte der 22-jährige Italiener gegenüber der italienischen Zeitschrift Vanity Fair.

Oft zu jung und naiv

Nicht nur im Fußballgeschäft, sondern auch im Privatleben, gilt Balotelli als schwierige Person. Er selbst sagt über sich: „Ich bin kein böser Mensch, aber ich bin eben jung und manchmal auch viel zu naiv.“

Seine Ex-Freundin Raffaella Fico weiß genau, worüber er redet. Der frühere Angreifer von Manchester City weiß aber selbst, dass es schwierig ist, mit ihm zusammen zu sein: „Es ist nicht leicht mit mir zusammen zu sein, weil ich fast immer in der Öffentlichkeit stehe und kaum ein Privatleben habe.“

Balotelli hofft, dass die Tochter von Raffaella Fico sein Kind ist. „Ich würde sie gerne treffen und hoffe noch mehr, dass Pia meine Tochter ist.“

Mario Balotelli wechselte in der Winterpause für rund 20 Millionen Euro von Manchester City zum AC Mailand und erzielte seither sieben Tore in sechs Spielen. Dazu bereitete er zwei Tore vor.


EURE MEINUNG: Wird der Skandal-Profi Balotteli jetzt zum Schmuse-Kicker der Serie A?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig