thumbnail Hallo,

Der Spanier wechselt im Sommer ablösefrei von Athletic Bilbao zu Juventus Turin. Llorente ist voll des Lobes für seinen neuen Klub.

Bilbao. Angreifer Fernando Llorente von Athletic Bilbao sieht gute Chancen, in der kommenden Saison mit seinem neuen Verein Juventus Turin die Champions League zu gewinnen.

Viele Angebote

Gegenüber der AS erklärte der Nationalspieler: „Ich hatte Angebote von vielen Mannschaften, aber das ist ein sehr gutes Projekt. Juventus hat sich sehr um mich bemüht, von Anfang an und das war mir bewusst.“

„Athletic war für mich alles, mein Verein des Lebens, aber jetzt gehe ich zur besten Mannschaft Italiens, zu einer der besten Mannschaften in Europa und der Welt. Mit Juve zu gewinnen ist ein Traum und eine große Herausforderung für mich.“

„Ich habe immer den Wettbewerbsgeist der italienischen Mannschaften bewundert. Sie sind die Besten und ich denke, sie sind das ideale Team, um zu versuchen, die Champions League zu gewinnen“, so Llorente.

Nicht nominiert

Für das Länderspiel unter der Woche gegen Uruguay wurde Llorente nicht nominiert: „Das trifft mich sehr. Für mich war es sehr wichtig, dabei zu sein. Ich will mich bei Juve durchsetzen, damit ich auch in die Nationalmannschaft zurückkehren kann, im Hinblick auf die WM 2014. Das wird meine größte Herausforderung“, ließ er abschließend verlauten.

EURE MEINUNG: Wird Llorente bei Juve einschlagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig