thumbnail Hallo,

Inters Präsident äußerte sich während zu einer möglichen Verpflichtung des Brasilianers Paulinho. Des Weiteren sprach er von einem möglichen Abgang Coutinhos.

Mailand. Während der Ligapartie zwischen Inter Mailand und dem FC Turin, welche letztendlich mit einem 2:2-Unentschieden endete, äußerte sich Inters Präsident Massimo Moratti zu einem möglichen Wechsel des Brasilianers Coutinho. Zudem sprach er über Inters Interesse an Paulinho.

Moratti steht hinter Coutinho

Der Präsident meinte zum angeblichen Interesse englischer Vereine an Coutinho: „Es gibt immer wieder Gelegenheiten, die wahr genommen werden sollten. Manchmal kriegen Spieler die Gelegenheit, mehr Spielzeit zu erhalten. Ich denke, dass es eine große Chance für Coutinho und für uns ein Deal wäre, der sich auszahlen könnte.“

Paulinho zu Inter?

Zur Personalie Paulinho meinte er: „Es gibt keinen Zweifel daran, dass Paulinho zu viel kostet. Ob es zu einer Einigung kommt, sehen wir in den nächsten Tagen“, sagte Moratti.

Der geschätzte Marktwert des zentralen Mittelfeldspielers beträgt zwölf Millionen Euro. Momentan steht der 24-jährige Brasilianer in den Reihen von Corinthians Sao Paulo.

EURE MEINUNG: Zu welchem Verein könnte Coutinho wechseln? Passt Paulinho zu Inter?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig