thumbnail Hallo,

Der Youngster absolvierte sein erstes Spiel in der Serie A. Im Anschluss verlieh er seiner Freude Ausdruck.

Mailand. Inter Mailand ließ am 20. Spieltag Aufsteiger Pescara keine Chance und siegte mit 2:0. Für Begeisterung sorgte der erst 18-Jährige Marco Benassi, der bei seinem Serie-A-Debüt für die „Nerazzurri“ eine ansprechende Leistung bot.

Benassi glücklich

„Was ich erlebt habe, war ein denkwürdiger Tag. Das werde ich nie vergessen“, kommentierte Benassi seinen ersten Auftritt im italienischen Oberhaus gegenüber Sky. Dabei wusste der Youngster über die gesamte Spielzeit mit einer souveränen Leistung zu gefallen.

„Ich spiele sehr gerne vor der Verteidigung, aber der Trainer entscheidet, wo er mich hinstellt. Stramaccioni hat mir nur gesagt, ich solle ruhig bleiben und mein Spiel machen“, so der zentrale Mittelfeldspieler weiter.

Benassi unterzeichnete im Oktober 2012 einen 5-Jahres-Kontrakt bei Inter und hatte sein Pflichtspieldebüt bereits im November 2012, als er in der Europa League gegen Rubin Kasan auflief. „Ich war weniger aufgeregt als bei anderen Gelegenheiten. Ich muss dem Verein und dem Trainer danken, dass er mich aufgestellt hat“, sagte er.

EURE MEINUNG: Was haltet ihr von dem Youngster?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig