thumbnail Hallo,

Der Mittelfeldmann hat die italienische Meisterschaft abgehakt. Für seinen SSC Neapel könne es nur noch um die Qualifikation zur Champions League gehen.

Neapel. Marek Hamsik, Mittelfeldspieler beim SSC Neapel, hat in Il Mattino erklärt, dass Juventus Turin den Neapolitanern in der Serie A enteilt ist und es nun um die Qualifikation für die Champions League gehe.

Die Meisterschaft ist abgehakt

Nach zuletzt zwei Niederlagen gegen Inter Mailand und dem FC Bologna sowie zwei Punkten Abzug aufgrund der Verwicklung in einen Manipulationsskandal belegt die Mannschaft aktuell Platz fünf der italienischen Liga.

Es geht nur noch um Champions-League-Quali

„Es scheint, als wäre Juventus auf dem Weg zur zweiten Meisterschaft hintereinander. Sie sind das stärkste Team und zeigen das seit nun zwei Jahren. Unser Ziel muss es nun sein, die Champions League zu erreichen“, so der 25-Jährige.
 
Der 1,81 Meter große Mittelfeldspieler weiß allerdings um die schwierige Situation: „Alle Vereine, die diese Zielsetzung haben, sind nah beieinander und nur durch ein paar Punkte getrennt. Für uns hat sich nicht wirklich etwas geändert. Unser Ziel ist es weiterhin, die Saison so weit wie möglich oben abzuschließen. Die Saison ist noch lang.“

Am Samstag muss der SSC Neapel in der Serie A auswärts beim AC Siena antreten.

EURE MEINUNG: Ist Juventus der Scudetto noch zu nehmen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !


Dazugehörig