thumbnail Hallo,

Den Brasilianer könnte es nach Angaben seines Vaters und Beraters kommenden Sommer zurück zum FC Santos ziehen, wo seine Karriere einst begann.

Mailand. Gilvan de Souza, Vater und zugleich Berater von Milan-Stürmer Robinho, schließt eine Rückkehr seines Sohnes zum FC Santos im Winter aus. Nach der Saison könnte der Transfer allerdings über die Bühne gehen.

Karriere startete in Santos

Seit längerem wird über eine Rückkehr Robinhos zum FC Santos, wo 2002 seine Profikarriere begann, spekuliert.

„Er wird im Januar Milan nicht verlassen. Ich bin mir sicher, dass er im Sommer zu Santos gehen wird. Die ‚Rossoneri‘ haben bereits Stürmer verkauft, sodass sie ihn jetzt nicht auch noch gehen lassen“, sagte Gilvan de Souza gegenüber der brasilianischen Zeitung UOL Esporte.

Robinho kam 2010 zum AC Milan. Der Angreifer erzielte in 71 Partien 22 Tore.

EURE MEINUNG: Wird Robinho Milan verlassen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig