thumbnail Hallo,

Juventus beendete die kleine Krise in der Liga mit einem Sieg im Turnier Derby. Auch Matchwinner Claudio Marchisio war glücklich, endlich wieder drei Punkte geholt zu haben.

Turin. Juventus hatte den komfortablen Vorsprung in der Serie A mit Niederlagen gegen Inter Mailand und den AC Mailand verspielt. Gegen den FC Turin gab es nach anfänglichen Schwierigkeiten einen 3:0-Sieg, der die Konkurrenz unter Druck setzt. Claudio Marchisio und Trainer Antonio Conte äußerten sich nach dem wichtigen Sieg.

Marchisio: „Wichtig, wieder zu siegen“

Marchisio, der mit einem Doppelpack gegen Turin zum Mann des Spiels avancierte, äußerte sich unmittelbar im Anschluss an die Partie. „Es war heute besonders wichtig, wieder zu siegen, nachdem wir gegen Mailand eine schwache Vorstellung abgeliefert haben“, erklärte der Nationalspieler gegenüber Sky Sports.

„Dank dieser drei Punkte können wir das entscheidende Champions-League-Spiel gegen Shakhtar in bester Verfassung in Angriff nehmen.“ Das Turiner Derby entschieden haben zwei Spieler aus der Jugend der Alten Dame: „Man sollte nicht mehr behaupten, es gäbe keinen guten Nachwuchs in Italien.“

Conte blickt auf Champions League

Antonio Conte, der gesperrt ist und weiterhin nicht auf der Bank seines Klubs Platz nehmen darf, will sich nun ganz der Vorbereitung auf die Königsklasse widmen. „Das sind wichtige drei Punkte für die Tabellensituation. Nun widmen wir uns ganz der Champions League, denn trotz unseres Sieges gegen Chelsea sind wir noch nicht durch“, erklärte der Cheftrainer im Anschluss.

EURE MEINUNG: Was sagt ihr zum Sieg von Juventus?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig