thumbnail Hallo,

Schlechte Nachrichten für Lazio Rom: Miroslav Klose, der Derbyheld vom vergangenen Wochenende, ist für das Spiel gegen Juventus Turin fraglich und droht auszufallen.

Rom. Am 13. Spieltag der Serie A kommt es am Samstag zum Duell zwischen Juventus Turin und Lazio Rom. Angreifer Miroslav Klose ist dabei nach Angaben seines Trainers Vladimir Petkovic fraglich.

Der deutsche Nationalspieler leidet derzeit noch an einer Erkältung und fehlte bereits beim Länderspiel gegen die Niederlande. Auf einer Pressekonferenz erklärte Petkovic: „Es geht ihm nicht sehr gut. Er hat Husten und ist, obwohl er trainiert hat, nicht in Topform.“

Zuversicht vor dem Spiel gegen Juve

Nach dem 3:2 am vergangenen Spieltag gegen den AS Rom ist der 49-Jährige zuversichtlich, dass seine Mannschaft auch in Turin bestehen kann. „Juventus ist der Favorit auf die Meisterschaft, aber wir können dort gewinnen. Um das zu schaffen, müssen wir wie gegen die Roma spielen und noch einmal zwanzig oder dreißig Prozent drauflegen“, so der Bosnier.

Lazio muss konzentriert bleiben

Eine andere Möglichkeit sieht Petkovic nicht: „Das ist der einzige Weg, sie in ihrem Stadion zu schlagen. Wir waren bisher anfällig bei Standardsituationen. Wir müssen unsere Konzentration verbessern und jeder Spieler muss mehr Verantwortung übernehmen.“

Lazio Rom belegt derzeit Rang fünf in der Serie A und liegt bereits neun Punkte hinter Tabellenführer und Titelverteidiger Juventus Turin zurück.

EURE MEINUNG: Kann Lazio auch Juve schlagen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig