thumbnail Hallo,

Ex-Milan-Trainer Carlo Ancelotti schwärmt von El Shaarawy. Dabei scheut er den von Adriano Galliani gezogenen Vergleich – zieht aber eine Parallele zu einem anderen Superstar.

Paris. Carlo Ancelotti, mittlerweile Trainer bei Paris Saint-Germain, hat Stephan El Shaarawy vom AC Milan in den höchsten Tönen gelobt. Milan-Boss Adriano Galliani und dessen Vergleich mit Samuel Eto’o widerspricht er dabei zwar, vergleicht den Youngster dafür aber mit Superstar Neymar.

„Eher Neymar als Eto’o“

Nachdem Milans Vorstandsvorsitzender Adriano Galliani Shootingstar Stephan El Shaarawy jüngst mit dem Kameruner Samuel Eto’o verglichen hat, legt jetzt Ex-Milan Trainer Carlo Ancelotti bei Sky Sports seine Sicht der Dinge dar: „Galliani hat El Shaarawy mit Eto’o verglichen? Hinsichtlich seiner Stärken erinnert El Shaarawy mich eher an Neymar als an Eto’o.“

El Shaarawys Topstart

Der 19-jährige Stürmer ist hervorragend in die Saison gestartet, in allen drei Ligaspielen, die er über die komplette Dauer bestritt, erzielte er mindestens einen Treffer, insgesamt hat er vier Saisontore sowie einen Treffer in der Champions League auf dem Konto.

SO GEHT'S WEITER:
Milans anstehende Aufgaben
7.10. Inter Mailand (H)
20.10. Lazio Rom (A)
24.10. FC Malaga (A)
27.10. Genoa (H)
30.10. US Palermo (A)
03.11. Chievo Verona (H)

Die bestechende Frühform des Youngsters ist auch Ancelotti, der bereits im Sommer mit Ibrahimovic und Thiago Silva zwei Stützen der Mailänder Mannschaft nach Paris geholt hatte, nicht verborgen geblieben: „El Shaarawy hatte einen sehr guten Start in die Saison, ich freue mich schon darauf, ihn neben Pato spielen zu sehen.“

EURE MEINUNG: Ist El Shaarawy vergleichbar mit Brasiliens Superstar Neymar?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig