thumbnail Hallo,

Der französische Nationalspieler ist erleichtert, dass er nach seiner Verletzung auf dem Weg der Besserung ist und er nach wie vor für die „Rossoneri“ spielen kann

Berlin. Philippe Mexes hatte während des Sommers nie mit dem Gedanken gespielt, den AC Mailand zu verlassen und will um seinen Platz im Team von Coach Massimiliano Allegri kämpfen.

„Meine Zukunft ist in Mailand“

Der 30-jährige Franzose wurde immer wieder mit einem Abgang aus dem San Siro in Verbindung gebracht. Arsenal galt unter anderem als einer von vielen Anwärtern auf eine Unterschrift von Mexes.

Nun arbeitet der Abwehrspieler, nachdem er auf Grund einer Verletzung pausieren musste, an seinem Comeback in der Stammelf und freut sich ein Teil dieses Vereins zu sein. Auch wenn Mailand mit Zlatan Ibrahimovic und Thiago Silva zwei hochkarätige Abgänge zu verdauen hat.

„Das Wichtigste für mich ist, hier in Mailand zu sein“, sagt Mexes in dieser Woche gegenüber Journalisten. Und weiter: „Denn obwohl die Geburt meiner Tochter mein Gesicht zum Lächeln brachte, war es nicht der schönste Sommer.“

SERIE A
2012/13
DER ZWEITE SPIELTAG
Ergebnis
Torino - Pescara
3:0
FC Bologna - AC Milan
1:3
Udinese Calcio - Juventus
1:4
Cagliari Calcio - Atalanta
1:1
Catania Calcio - Genoa
3:2
Inter Mailand - AS Roma
1:3
Lazio Rom - US Palermo
3:0
Napoli - Fiorentina
2:1
FC Parma - Chievo Verona
2:0
Sampdoria - Siena
2:1

„Es war nicht leicht, jeden Tag hier zu trainieren und die ganzen Transfergerüchte mitzubekommen. Ich habe nie gefragt, den Verein verlassen zu können. Ich habe nie darüber nachgedacht. Meine aktuelle Zeit und meine Zukunft ist hier. Jetzt bin ich aber auch zurück und möchte das den Fans zeigen.“

„Ich fühlte mich gut aber ich brauche noch ein bisschen Zeit“

Und nachdem Mexes im Freundschaftsspiel gegen Verona seine ersten Schritte nach seiner Rehabilitation erfolgreich hinter sich gebracht hat, hofft er nun seine Verletzung endgültig hinter sich lassen zu können. „Ich fühle mich gut. Und die internationale Pause wird mir nützen, weiter an mir arbeiten zu können. Ich brauche noch ein bisschen Zeit um wieder zu spielen. Ich will einfach weiter arbeiten, um so schnell wie möglich wieder fit zu sein.“

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Mexes für das Team?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig