thumbnail Hallo,

Der brasilianische Nationalspieler sorgt für Gesprächstoff bei seinem Coach Stramaccioni aber auch in den italienischen Medien. Vor dem Playoff-Spiel gegen Vaslui soll Ruhe sein.

Mailand. Ohne Frage ist Maicon Douglas Sisenando einer besten Außenverteidiger der Welt. Zuletzt wurde über das 31-jährige Inter Mailand-Urgestein viel spekuliert. Schon seit 2006 leistet der elegante Defensivspieler zuverlässig seinen Dienst beim Spitzenklub. Nun scheint so ganz langsam Licht ins Dunkeln zu kommen.  Dafür sorgt Trainer Andrea Stramaccioni höchstpersönlich.

„Wir müssen sehen, was passiert“

Stramaccioni erwartet mehr Inter-Trainingseinheiten in diesem Sommer und betont, dass „Douglas Maicon der beste Spieler in der Welt ist, aber wir sehen müssen, was passieren wird.“ Die Nerazzurri hat den tunesischen Verein Bisertin mit 3:0 am letzten Abend in einem Freundschaftsspiel geschlagen, um sich für den Europa-League Playoff-Vergleich mit dem rumänischen Verein Vaslui vorzubereiten.

Respekt vor Gegner Vaslui


Der italienische Trainer zeigt großen Respekt vor der unbekannten Mannschaft. So erklärt er gegenüber football-italia: „Vaslui ist ein Gegner, den man fürchten muss, wie sie Lazio Rom in der Gruppen-Phase in der letzten Spielzeit eliminiert haben. Allein schon dies beweist, dass dieses Playoff-Spiel ein gefährlicher Test ist.“

Aufregung um Maicon


Maicon wurde von der UEFA-Liste für dieses Qualifikationsspiel gestrichen. Dadurch wurde Berichte angeheizt, dass er auf dem Transfermarkt sei, aber der Rechtsaußen ist weiterhin im Team. Zum Brasilianer erklärt sein Trainer: „Meiner Meinung nach ist Maicon der beste Spieler in der Welt, aber offensichtlich gibt es andere Bewertungen, die gemacht werden, weil dort mehr Zuneigung und finanzieller Wert ist."

Maicon als „fantastischer Anführer“


Über die Bedeutung von Maicon erklärt er: „Alle bei Inter kümmern sich um den Brasilianer, weil er ein fantastischer Anführer ist. Wir werden sehen müssen, was passiert. Diese Mannschaftsteil von Inter muss komplettiert werden, daran besteht kein Zweifel. Sicherlich wird etwas vor dem 31. August passieren, tatsächlich würde ich sagen, sogar vor dem 26. August."

EURE MEINUNG: Wie wichtig ist Maicon für Inter Mailand?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig