thumbnail Hallo,

Durch die Testspiel-Siege gegen den FC Chelsea und Schalke 04 ist Geschäftsführer Galliani von seiner Mannschaft überzeugt. Es sollen keine Stars mehr kommen.

Mailand. Adriano Galliani, der Geschäftsführer des AC Mailand, glaubt, dass die zuletzt guten Leistungen seiner Mannschaft auch in der kommenden Saison anhalten werden. Dem Trainer Massimiliano Allegri stehe weiterhin ein starker Kader zur Verfügung.

Wütende Fans nach Star-Verkauf

Der Verkauf des Star-Duos Zlatan Ibrahimovic und Thiago Silva, verbunden mit nur einem hochklassigen Neuzugang in Form von Riccardo Montolivo, führte zum Abschreiben der Titelambitionen bei vielen Anhängern. Dauerkarten-Besitzer forderten zuletzt sogar eine Rückerstattung.

Dennoch: Galliani ist der Meinung, dass die beiden Siege der vergangenen Woche über Chelsea und Schalke die Stärke der Rossoneri bewiesen haben: „In weniger als einer Woche haben wir den amtierenden Champions-League-Sieger und den Drittplatzierten der Bundesliga besiegt. Das bestätigt den Fakt, dass wir einen guten Kader zur Verfügung haben.“

„Gefährlich und nicht einschätzbar“

„[Daniele] Bonera hat bewiesen, dass er ein großartiger Verteidiger ist und die Verteidigung steht sehr gut. Im Angriff haben wir bisher noch nicht viel gezeigt. Das macht uns gefährlich und nicht einschätzbar. Die Mittelfeldspieler wie (Urby) Emanuelson haben sich gut eingegliedert“, sagte Galliani.

Spieler nicht kaufen, sondern entwickeln

Einige Anhänger vom AC Mailand hoffen noch immer auf einen großen Transfer für die kommende Saison. Aber Galliani, der zuletzt noch argumentierte, dass die italienische Liga nicht mehr in der Position sei die großen Namen der Welt zu verpflichten, dementierte jegliche großen Investitionen: „Die besten Spieler, und das habe ich bereits gesagt, sollten nicht gekauft, sondern entwickelt werden“, äußerte sich Galliani und fügte hinzu: „Aber natürlich ist das wichtigste unsere Mentalität, mit der wir mit solchen Dingen umgehen.“

Der AC Mailand wurde Zweiter in der Serie A hinter Juventus Turin. Am 26. August startet für die Rossoneri die Saison 2012/2013 gegen Sampdoria.

EURE MEINUNG: Kann der AC Mailand den Verlust von Silva und Ibrahimovic, ohne weitere Neuzugänge, verkraften?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !


Umfrage des Tages

Welcher Transfer war der bisher beste?

Dazugehörig