thumbnail Hallo,

Der Mittelfeld-Motor von Neapel glaubt, dass Neapel in der nächsten Saison zu den Titelfavoriten der Serie A gehört. Aber auch andere Teams seien stark.

Neapel. Letzte Saison erreichte der SSC Neapel den 5. Platz. Doch wenn es nach Marek Hamsik geht, kann sein Klub in der nächsten Saison mit um den Titel kämpfen.

Neapel kann oben mitspielen

Den fünften Platz erreichten Marek Hamsik und sein Klub aus Neapel letzte Saison. Das heißt: Nur Europa League und keine Champions League. Ganze 23 Punkte weniger hatte man als Meister Juventus Turin. Doch Hamsik meint, dass Neapel in der nächsten Saison besser wird.

„Wir haben in den vergangenen fünf Jahre gezeigt, dass wir gewachsen sind und Fortschritte gemacht haben. Wir müssen diesen Weg weitergehen“, so Hamsik zur La Gazzetta dello Sport.

Auch um die Meisterschaft kann Neapel laut Hamsik mitkämpfen. „Es gibt viele Teams die Juventus herausfordern können, und Neapel ist eines von den Teams“, sagte Hamsik.

Mehrere Favoriten

Nicht nur Neapel kann Juventus herausfordern, sondern auch andere Teams gehören nach seiner Ansicht noch dazu. „Wir sind natürlich nicht das einzige Team, dass Juve herausfordern kann. AC Mailand, Inter und der AS Rom gehören ebenfalls dazu“, so Hamsik.

Trotz des Abgangs von Thiago Silva aus Mailand und dem möglichen Weggang von Zlatan Ibrahimovic gehört Milan für Hamsik immer noch zu den stärksten Klubs in Italien. „Milan verliert mit Thiago Silva und möglicherweise mit Zlatan Ibrahimovic viel Qualität, aber sie haben immer ein starkes Team“, sagte der Mittelfeldspieler.

EURE MEINUNG:  Kann der SSC Neapel mit um den Titel spielen?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig