thumbnail Hallo,

Die Nerazzurri schicken Sportdirektor Piero Ausilio nach Sao Paulo. Sein Auftrag: Den Deal mit Paulinho einzufädeln, der rund sieben Millionen Euro kosten soll.

Mailand. Mittelfeldspieler Paulinho von den Corinthians steht auf der Einkaufsliste von Inter Mailand. Die Italiener sollen in dieser Personalie nun Gas geben, um den Brasilianer zur neuen Saison ins San Siro zu holen.

Paulinho zu Inter?

Der 23-Jährige wurde schon seit langer Zeit mit einem Wechsel nach Mailand in Verbindung gebracht und zog mit seinen starken Auftritten beim Copa Libertadores-Finale gegen Boca Junios die Aufmerksamkeit auf sich.

Wie Sky Sport 24 berichtet, ist Inters Sportdirektor Piero Ausilio auf dem Weg nach Sao Paulo, um die Klub-Verantwortlichen von Corinthians zu treffen.

Der Spieler hat noch drei Jahre Vertrag und die Mailänder sind sich im Klaren darüber, dass er nicht billig wird. Inter hofft auf eine Einigung bei rund sieben Millionen Euro. Paulinho, der ein Länderspiel bislang bestritt, kam vor zwei Jahren von Bragantino.

EURE MEINUNG: Eine sinnvolle Verstärkung für Mailand?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig