Juventus verlängert mit Antonio Conte bis 2015

Conte hat die „alte Dame“ zurück an die Spitze Italiens geführt und wurde nun belohnt. Der Verein schenkt ihm das Vertrauen und verlängert mit ihm bis 2015.
Turin. In der Saison 2011/2012 der Serie A sorgte Juventus für Furore und schnappte sich den Titel. Großen Anteil daran hatte Antonio Conte, auch wenn es in den letzten Wochen der Spielzeit doch noch eine Zerreißprobe wurde. Verein und Trainer einigten sich nun auf eine Vertragsverlängerung. Der Kontrakt des Italieners läuft nun bis 2015.

Knapp am Double vorbeigeschrammt

In Italien rechnete man bereits fest mit dem Double für Juve, nachdem der italienische Rekordmeister die Saison 2011/2012 ohne Niederlage absolvierte. Gegen den SSC Neapel gab es einen souveränen Heimsieg und ein spektakuläres 3:3 in der Liga. Im Finale musste sich die „alte Dame“ jedoch klar mit 0:2 geschlagen geben. Napoli holte verdient und erstmals seit 1978 den Cup in die süditalienische Stadt.

Vertragsverlängerung bis 2015

Das hinderte den Klub nicht daran, die erste Meisterschaft seit 2003 gebührend zu Feiern und zu Belohnen. Der bisherige Vertrag des 42-Jährigen wäre 2013 ausgelaufen, nun wurde sein Kontrakt verlängert und läuft bis 2015.

Juventus ist bereits mächtig auf dem Transfermarkt involviert. „Edinson Cavani ist ein sehr interessanter Spieler, aber das gleiche gilt für Mattia Destro und Ciro Immobile. Über Sebastian Giovinco werden wir mit dem FC Parma sprechen“, wird Sportdirektor Giuseppe Marotta von Radio Radio zitiert.

Eure Meinung: Wird Conte in Turin weiter für lachende Gesichter sorgen?

Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!