thumbnail Hallo,

Spannung pur in der Serie A! Gerade so hat Juventus den Platz an der Tabellenspitze verteidigt. Del Piero äußerte sich nach seiner Rettung zum Titelkampf mit Milan.

Turin. In der Saison 2011/2012 der Serie A scheint es im Kampf um den „Scudetto“ ganz heiß her zu gehen. Juventus Turin hatte den „Platz an der Sonne“ vom AC Mailand zurückerobert und nun gegen Lazio Rom gerade so verteidigt. Beim 2:1 erzielte der eingewechselte Alessandro Del Piero den entscheidenden Treffer zehn Minuten vor Schluss und äußerte sich im Anschluss zusammen mit Trainer Antonio Conte.

Trainer lobt die Mannschaft

Eine packende Partie bekamen die Fans im Juventus Stadium zu sehen. Erst kurz vor Schluss brach endgültig der tosende Jubel unter den „Tifosi“ aus. „Die Jungs fabrizieren hier Großartiges. Natürlich trauern wir den verspielten Punkten hinterher. Wir müssen aber ständig an uns arbeiten und wachsen“, sagte Conte gegenüber Sky.

Alles zur Serie A auf Goal.com

Der Trainer äußerte sich auch zu der Situation um Del Piero, der den Verein am Ende der Saison verlassen könnte: „Ich habe immer gesagt, dass Alex dieser Mannschaft zusätzlichen Wert bringt. Nach der Saison ist genügend Zeit, um über vertragliche Angelegenheiten zu sprechen. Nun müssen wir an die nächste Partie denken.“

Del Piero: „Weder wir noch Milan geben auf“

Das nächste Match gegen den Abstiegskandidaten Cesena hat auch Del Piero im Kopf. „Wir dürfen uns nun nur mit dieser Begegnung beschäftigen. Weder Juventus noch Milan werden in diesen finalen Zügen des Titelkampfs aufgeben“, ergänzte der mittlerweile 37-Jährige.

Eure Meinung: Was sagt ihr zur Begegnung zwischen Juve und Lazio?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig