thumbnail Hallo,

Barca reichte nach dem Champions-League-Spiel im San Siro Beschwerde über die schlechten Platzverhältnisse ein. Auch Allegri will das Problem nun endlich in den Griff kriegen.

Mailand. Der Rasen im San Siro ist derzeit in einem katastrophalen Zustand. Das ist nicht nur die Meinung des FC Barcelona, der diese Woche offiziell Beschwerde bei der UEFA eingereicht hat, auch der Trainer des AC Milan Massimiliano Allegri will die ständigen Problem mit dem Rasen in den Griff bekommen.

„Der Rasen muss fünf- bis sechsmal im Jahr ausgewechselt werden“

Auf einer Pressekonferenz des Vereins beklagte sich Allegri über die andauernden Problem mit dem Rasen im heimischen Stadion: „Wir müssen das Rasen-Problem im San Siro lösen, da der Rasen fünf- bis sechsmal im Jahr ausgewechselt werden muss.“

Cassano vor Rückkehr

Doch es gibt auch äußerst erfreuliche Nachrichten aus Mailand. Laut Allegris Aussagen steht das Comeback von Antonio Cassano bevor. Der Stürmer wurde im vergangenen November am Herzen operiert und fiel seither aus. „Ich kann Cassano erst einplanen, wenn die Ärzte ihm grünes Licht geben. Ich hoffe, ich kann ihn in der Schlussphase der Saison wieder einsetzten“, so der Italiener.

Milan mit Verletzungssorgen

Am morgigen Samstag gastiert Milan in der Serie A bei Catania Calcio. Verzichten müssen die Rossoneri dabei weiterhin auf Alexandre Pato. Der Brasilianer laboriert an Oberschenkelproblemen. Daher reiste er im Laufe der Woche in die USA, um sich dort von einem Spezialisten untersuchen zu lassen. Bereits am Wochenender wird er wieder zurück erwartet.

Alessandro Nesta und Clarence Seedorf sind zwar nach ihren Verletzung wieder zurück, doch Allegri wird dennoch am Samstag auf sie verzichten. „Beide haben lange Zeit nicht gespielt, daher werden sie gegen Catania eine Pause einlegen“, erklärte Allegri seine Entscheidung.

Definitiv auch ausfallen wird Ex-Bayern-Spieler Mark van Bommel - dazu Allegri: „Mark hat Probleme mit dem Rücken. Vielleicht kann er aber gegen Barca wieder spielen.“

Ambrosini fit - Abate vielleicht

In Catania wieder mit von der Partie sein wird, ist Mittelfeldmann Massimo Ambosini, der nach seiner Verletzung in den Kader zurückkehren wird. Ob auch Ignazio Abata mitwirken kann, entscheidet sich morgen erst kurzfristig.

Eure Meinung: Wie kann das Rasen-Problem im San Siro in den Griff bekommen werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig