thumbnail Hallo,

Der Coach der Milanisti lobte sein Team für den eindrucksvollen Sieg über Palermo und hob besonders die Leistungen seiner Stürmer Ibrahimovic und Robinho hervor.

Mailand. Nach dem hoch verdienten 4:0-Sieg über Palermo freute sich AC Mailands Coach Massimiliano Allegri über die Leistung seines Teams. Durch den gleichzeitigen Punktverlust des direkten Gegners Juventus Turin konnte Mailand seinen ersten Platz in der Tabelle weiter festigen. Sonderlob gab es für den dreifach Torschützen Zlatan Ibrahimovic und seinen kongenialen Assistgeber Robinho.

Wegweisender Sieg für die Meisterschaft

Durch die starke Leistung seiner Mannschaft konnte der AC seinen Vorsprung auf Juventus bei einem Spiel mehr auf drei Punkte erhöhen. „Heute haben wir toll gespielt. Die Jungs waren gut drauf. Wir sind gut ins Spiel gekommen. Der Sieg in Palermo war wichtig. Ich denke, er war sogar wegweisend“, so ein enthusiastischer Allegri nach dem Spiel gegenüber Sky Sport Italia.

Ibrahimovic und Robinho bekamen für ihre Leistungen ein Extra-Lob des Trainers. „Ibrahimovic hat heute drei schöne Tore gemacht. Robinho hat auch sehr gut gespielt. Er ist viel gelaufen, hat die Tore vorbereitet und hat die Räume gut genutzt“, stellte der Milan-Coach fest.

Arsenal vor der Brust

Nach der guten Leistung in der Liga kann man sich bei Milan nun auf das Rückspiel in der Champions League gegen Arsenal konzentrieren. Dabei könnten die angeschlagenen Luca Antonini und Urby Emanuelson eventuell schon wieder zur Verfügung stehen. „Antonini hatte Probleme mit einem Gelenk und Emanuelson ist leicht umgeknickt. Es sollte bei beiden aber nichts Ernstes sein“, so Allegri.

Eure Meinung: Wird der AC Mailand auch in diesem Jahr Meister in Italien?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig