Italien

Samstag, 17. September 2016

Caption

Fußball ist die schönste Nebensache der Welt. Umso tragischer, wenn sie in den Hintergrund rückt. In Italien kam es offenbar zu einem tragischen Todesfall während eines Spiels.

Caption

Letztes Jahr noch der Top-Torschütze der alten Dame, steht der 22-Jährige in der laufenden Saison noch ohne Treffer da. Mit Higuain ist nun ein neuer Platzhirsch da.

Caption

Wie lange profitiert der AC Turin noch von den Torjägerqualitäte von Andreas Belotti? Zwei Premier-League-Klubs wollen ihn im Winter verpflichten.

Caption

Der italienische Nationalspieler weiß, dass viele Fans den Bianconeri in dieser Saison viel zutrauen. Er kennt den Ansatz im Verein genau und auch die Gefahren.

Freitag, 16. September 2016

Caption

Der Kolumbianer soll bei den Rossoneri eigentlich für die Tore sorgen, allerdings wird er am Wochenende wohl nur auf der Bank sitzen. Grund ist ein Streit mit Trainer Montella.

Caption

Der englische Nationaltorhüter wurde von Guardiola bei den Citizens degradiert und flüchtete nach Italien. Das stellt sich trotz seines Patzers als gute Wahl heraus.

Caption

Der italienische Nationalspieler wurde im Sommer heftig von den Engländern umworben. Vor allem Guardiola baggerte an dem Innenverteidiger. Der dachte gut darüber nach.

Caption

Im Dress Inter Mailands dominierte Ex-Weltfußballer Ronaldo einst die Serie A. Nun soll es ihm ein hochtalentierter Landsmann nach Möglichkeit gleich tun.

Caption

Keine Veränderungen in der Rangliste. Die Bundesliga bleibt hinter LaLiga auf dem zweiten Rang. Ab der kommenden Saison gibt es vier feste Starter in der Königsklasse.

Donnerstag, 15. September 2016

Caption

Der Innenverteidiger der Bianconeri warnt den Gegner: Juve ist noch heißer auf den Klassiker, weil es in der Königsklasse nicht rund lief.

Caption

Die Schwergewichte patzen zum Start: United muss sich in den Niederlanden geschlagen geben und Inter geht zu Hause gegen einen Underdog unter. Der EL-Überblick.

Caption

Matuidi sorgte im Sommer mehrfach für Wirbel. Juventus wollte ihn, er wollte zu Juventus. Sein Klub PSG schob dem Wechsel aber einen Riegel vor.

Caption

Milan bastelt an einer Rückholaktion von Thiago Silva. Das Problem: Der PSG-Verteidiger ist noch länger in Frankreich gebunden. Ein Vorvertrag soll die Lösung sein.

Caption

Mit dem Verkauf des italienischen Erstligisten wird künftig ein chinesisches Konsortium das Zepter im Giuseppe-Meazza-Stadion schwingen. Noch werden aber Investoren gesucht.

Caption

Die Alte Dame hätte den Spanier in diesem Sommer gerne behalten, er wechselte aber zu den Königlichen. Ein weiterer Serie-A-Klub war außerdem interessiert.

Caption

Im Vorfeld der CL-Saison hatte Juventus noch Titelambitionen geäußert. Nach dem Remis beim Auftakt gegen Sevilla folgte nun die Ernüchterung. Vor allem Khedira steht in der Kritik.

Caption

Der Schöpfer der "Hand Gottes" handelt nun im Auftrag des kirchlichen Oberhauptes. Für einen guten Zweck fungiert die Legende als Trainer.

Caption

Der Erfolgstrainer wird die Rojiblancos angeblich noch vor Auslaufen seines Vertrages verlassen. Nach der Verlängerung will er offenbar nun doch vorzeitig Abschied nehmen.