thumbnail Hallo,

Arsenal: Rückschlag für Ramsey - Sagna sagt Inter ab

Wenig gute Nachrichten für alle Gunners-Fans. Der Waliser fällt noch länger aus als gedacht, auch Özil und Koscielny müssen weiter zuschauen. Sagna sagt indes Inter ab.

London. Der FC Arsenal muss länger als gedacht auf Aaron Ramsey verzichten. Der Mittelfeldspieler fällt nach seiner überragenden Hinrunde seit Ende Dezember mit einer Oberschenkelverletzung aus, Trainer Arsene Wenger bestätigte jetzt einen Rückschlag in der Reha.

Nach dem 2:2 gegen Swansea City am Dienstagabend erklärte Wenger: "Ramsey braucht noch ungefähr zwei Wochen. Er hatte einen Rückschlag." Durch das Unentschieden gegen die Schwäne und die Pleite beim Tabellenführer FC Chelsea (0:6) haben die Gunners sechs Punkte Rückstand auf die Blues.

Auch Özil und Koscielny fallen weiter aus

Es habe sich, so Wenger weiter, Narbengewebe gebildet: "Dann muss man langsamer machen, die Sehne ist an einer empfindlichen Stelle. Man muss weiter machen, aber darf es nicht übertreiben." Neben dem Mittelfeldmann fallen auch Laurent Koscielny (Wade) und Mesut Özil (Oberschenkel) weiter aus.

Ramsey verpasste die letzten 13 Ligaspiele, von den letzten sieben Partien gewannen die Gunners nur zwei. Der Waliser erzielte in seinen 18 Premier-League-Partien in dieser Saison acht Treffer und bereitete sechs vor.

Sagna nicht zu Inter Mailand

Der französische Nationalspieler Bacary Sagna hat währenddessen ein Angebot von Inter Mailand abgelehnt. Dies gab Inters Eigentümer Erick Thohir am Mittwoch bekannt. "Sagna hat sich dazu entschieden, in der Premier League zu bleiben", sagte der Indonesier vor dem Heimspiel gegen Udinese Calcio am Donnerstag.

Mailand hatte kürzlich Manchester Uniteds Verteidiger Nemanja Vidic unter Vertrag genommen und war auch mit anderen Spielern der Premier League in Verbindung gebracht worden. Angeblich sollen auch Patrice Evra (Manchester United), der Ex-Wolfsburger Edin Dzeko (Manchester City) und Stürmer Fernando Torres (FC Chelsea) auf der Wunschliste von Thohir stehen.

Sagna spielt seit 2007 für Arsenal und hat 275 Partien für die Londoner bestritten. Inter Mailand, das dieses Jahr in keinem europäischen Wettbewerb vertreten ist, ist momentan Fünfter in der italienischen Serie A.

Dazugehörig