thumbnail Hallo,

Die italienische Fußball-Ikone Gattuso wurde nach enttäuschender Leistung von seinem Amt als Trainer bei Palermo entbunden. Sein Nachfolger wird Guiseppe Iachini.

Palermo. Gennaro Gattuso, einst Wadenbeißer und Ikone des AC Mailand, wurde von seinem neuen Job als Trainer beim Serie-A-Absteiger US Palermo freigestellt. Nach enttäuschenden Leistungen zog der Verein die Reißleine. Sein Nachfolger wird Guiseppe Iachini.

"Es war vielleicht ein zu großer Schritt für seine erste echte Station als Trainer, zumal das Umfeld in Palermo doch sehr anspruchsvoll ist", sagte Präsident Maurizio Zamparini. Die Trennung wurde über die vereinseigene Homepage bekannt gegeben.

Nur sieben Punkte aus sechs Spielen

Gattuso fungierte in der vergangenen Saison als Spielertrainer des FC Sion. Große Bekanntheit erlangte er als Mittelfeldspieler des AC Mailand. Insgesamt spielte er 13 Jahre für Milan und gewann unter anderem zweimal die Champions League.

Palermo belegt derzeit den 13. Tabellenplatz der Serie B und erspielte sich bisher nur sieben Punkte aus sechs Spielen. Bereits in der vergangenen Saison tauschte man insgesamt fünfmal den Trainer. Nun dreht sich das Karussell weiter. Der nächste Mitfahrer ist auch schon gefunden: Guiseppe Iachini.

EURE MEINUNG: Kann Palermo in dieser Saison noch aufsteigen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig