thumbnail Hallo,

Die römische Legende legt den Fokus auf das kommende Pokalfinale am Ende der Saison. Es ist gleichzeitig auch ein Derby mit Lazio.

Rom. Francesco Totti will das Pokalfinale gegen Lazio Rom mir seiner Roma bestreiten, als wäre es das Champions-League-Finale. Für den Verein sei ein Titel von enormer Bedeutung.

Die "Giallorossi" werden auch in der kommenden Saison nicht in der Champions League auflaufen. Und das im dritten Jahr in Serie. Der Sieg im Pokalfinale wäre jedoch ein besonderes Trostpflaster, geht es doch gegen Erzrivalen Lazio Rom.

"Das italienische Pokalfinale am 26. Mai gegen Lazio werden wir auf dem gleichen Level spielen, wie ein Champions-League-Finale", sagte er gegenüber Goal.

Er fügte noch hinzu, dass er auch ein Auge auf den ewigen Torrekord von Silvio Piola habe, das Pokalfinale aber wichtiger sei: "All diese Tore zu erzielen ist keine leichte Sache, aber mein Ziel ist klar."

Roma eine Herzensangelegenheit

Der Angreifer hat seine ganze Karriere bei der Roma verbracht und immer wieder lukrative Angebote größerer Klubs ausgeschlagen. Wenn es nach ihm ginge, würde er alles wieder so tun: "Ich hätte mehr Trophäen gewinnen können, wenn ich woanders hingegangen wäre, aber ich habe die Entscheidung nie bereut, nicht mal eine Sekunde meines Lebens. Ich habe auf mein Herz gehört."

EURE MEINUNG: 

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig