thumbnail Hallo,

Juventus Turin: Marchisio will das Double

Der Mittelfeldspieler ruft die italienische Meisterschaft und den Champions-League-Pokal als Ziel aus.

Turin. Das Prädikat „unbesiegbar“ ist Juventus Turin, vergangene Saison noch ungeschlagen Meister der Serie A, längst los. Auf Titelkurs ist der italienische Rekordmeister dennoch. Nach dem Ausscheiden im Pokal gegen Lazio Rom habe man nun das Titel-Double im Visier, erklärte Claudio Marchisio im Interview mit Tuttosport.

Vorentscheidendes Duell in der Liga

„Das Ziel ist, die nächste Meisterschaft zu gewinnen“, sagte der italienische Nationalspieler. Mit vier Punkten Vorsprung ist Juventus Spitzenreiter der Serie A. Einzig der Tabellen-Zweite SSC Neapel kann den Turinern den Titel noch streitig machen.

Am ersten März treffen Tabellenführer und Verfolger in der Liga aufeinander. „Ich bin überzeugt, dass es ein Spektakel, ein großes Spiel zwischen zwei starken Mannschaften wird“, urteilte Marchisio.

Marchisio: Das Ziel ist London

Auch in der Champions League ist Juventus Turin auf Kurs. Das Achtelfinal-Hinspiel bei Celtic Glasgow gewann der italienische Rekordmeister mit 3:0 und steht mit einem Bein in der nächsten Runde. Das Ziel aber sei das Finale in London, betonte der Mittelfeldspieler.

„Ich weiß, dass das schwierig wird“, erklärte der 27-Jährige und ergänzte: „Aber wir werden alles tun, um es zu ermöglichen.“

EURE MEINUNG: Ist Juventus reif für das Double?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig