thumbnail Hallo,

Der Trainer der italienischen Nationalmannschaft glaubt, dass der Angreifer von Manchester City endlich am Wendepunkt seiner Karriere angekommen ist.

Italien. Cesare Prandelli, Trainer der italienischen Nationalmannschaft, ist der Meinung, dass Mario Balotelli Anzeichen von Reife als Angreifer der Nationalmannschaft zeige. Außerdem forderte er weiter so gute Leistungen vom Angreifer von Manchester City.

3:1 gegen Dänemark

Der aufbrausende Angreifer war nach dem 3:1-Sieg gegen Dänemark und dem Ausbau der Führung in der Gruppe B im Fokus. Und sein Cheftrainer ist davon überzeugt, dass der Spieler von Manchester City eine starke Waffe für Italien werden kann, und hielt den 22-Jährigen dazu an, weiter so gut zu arbeiten.

„Er hat verstanden, was er für Italien tun muss“

„Er hat verstanden, was er für Italien tun muss“, sagte Prandelli gegenüber Journalisten nach dem Triumph gegen die Mannschaft von Morten Olsen. „Ich sage, dass Balotelli von nun an für die ‚Azzurri’ der sein muss, der er gegen die Dänen war.“

Kein Draufgänger

Balotelli wurde oft wegen seiner fehlenden Hingabe oder sein Temperament kritisert, aber Prandello behauptete, dass er keine Bürde ist: „Wenn ich über Balotelli rede, mag ich die Behauptungen nicht, er sei ein Draufgänger, aber der Moment ist für ihn gekommen seinen Teil der Verantwortung im Trikot von Italien zu übernehmen.“

EURE MEINUNG: Wird Balotelli immer besser oder ist seine Leistungssteigerung nur vorübergehend?
Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf oder werde Fan von Goal.com auf !

Dazugehörig