thumbnail Hallo,

Die Spekulationen um Mario Balotelli wucherten wild und ein Wechsel zum AC Mailand wurde als optional gehandelt. Dem setzte Balotelli selbst ein deutliches Ende.

Manchester. Mario Balotelli, Stürmer von Manchester City, wurde zuletzt immer wieder mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht. Ein Sommerwechsel erschien nicht nur möglich, sondern sogar wahrscheinlich zu sein. Den Gerüchten rund um seine Person und einem Wechsel zum AC Mailand hat der italienische Nationalspielerjetzt jeden Nährboden entzogen.

Dem 21-jährigen Balotelli sind offensichtlich die Spekulationen um seine Person und einen Verbleib in der englischen Premier League bei Manchester City zu viel geworden. Er hat nun sehr deutlich betont, dass er nicht nur gerne beim Team von Roberto Mancini bleiben würde, sondern dass er auch ein Angebot vom AC Mailand zurückweisen würde, um bei Manchester zu bleiben.

Balotelli will nicht weg

Die letzten beiden Jahre waren sehr turbulent für den Angreifer von Manchester. Das nicht zuletzt deshalb, weil er mit seinen Kapriolen neben dem Platz – kürzlich unter anderem dadurch, dass er in seinem Haus Feuerwerkskörper abfackelt – für reichlich Aufmerksamkeit der Medien sorgte.

Doch da sind eben auch die Eckdaten auf dem Platz, was wohl das entscheidende Kriterium darstellt. Und da hat er nicht nur den Titel in der Premier League mit seinem Team eingeheimst, sondern auch in 60 Spielen 27 Treffer für seinen Klub erzielt.

In einem Interview mit The Independent sagte er jetzt: „Ich bleibe in Manchester und würde darum auch ‚Nein‘ zu Milan sagen. Ich werde nicht jetzt und in den nächsten Jahren wechseln. Ich bin bei City und bleibe bei City!“ Aktuell bereitet sich der italienische Nationalspieler mit seinem Team auf die kommende EM in der Ukraine und Polen vor.

Nachdem er im Februar noch dem Spiel von außen zuschauen musste – er foulte Scott Parker von Tottenham – so sagte er im Interview, er würde das niemals im Italien-Trikot tun: „Ich werde meine Nationalmannschaft niemals mit zehn Mann weiterspielen lassen!“ Die Auftritte mit der Nationalmannschaft warden nicht nur mit großem Interesse verfolgt, sondern man geht sogar davon aus, dass Balotelli eine gewichtige Rolle in der Squadra Azzurra spielen wird. Sollte Italien den Titel holen, wäre es der erste Erfolg nach dem WM-Sieg vor sechs Jahren.

Eure Meinung: Wird Balotelli mit der Squadra Azzurra ein Top-Turnier bestreiten und kann er den Titel gewinnen?


Starte dein eigenes Tippspiel auf Kicktipp.de!


Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal.com auf
oder werde Fan von Goal.com auf !

Wie bleibt ihr unterwegs am Ball? Verpasst kein Ergebnis mehr!

Dazugehörig