thumbnail Hallo,

Marc-Andre ter Stegen verpasst Saisonstart mit dem FC Barcelona

Pech für den ehemaligen Torhüter von Borussia Mönchengladbach. Eine Verletzung im Lendenwirbelbereich zwingt ter Stegen weiterhin zu einer Trainingspause.

Barcelona. Nationaltorwart Marc-André ter Stegen wird mit seinem neuen Klub FC Barcelona den Saisonstart gegen den FC Elche am 24. August verpassen.

Wegen einer Rückenverletzung, die sich der frühere Gladbacher am Montag im Training zugezogen hat, muss ter Stegen voraussichtlich noch zwei bis drei Wochen pausieren, wie der Verein am Freitag nach einer eingehenden Untersuchung des 22-Jährigen mitteilte.

Fissur im Lendenwirbelbereich

Bei ter Stegen wurde eine kleine Fissur im Bereich des dritten Lendenwirbels diagnostiziert, die ihn zunächst mal außer Gefecht setzt.

Der viermalige Nationaltowart muss damit im Zweikampf mit Claudio Bravo, der von Real Sociedad San Sebastian zu den Katalanen gekommen ist, um die Nummer eins einen ersten Rückschlag hinnehmen.

Dazugehörig