thumbnail Hallo,

Carlo Ancelotti: "Ich will keinen neuen Spieler haben"

Geht aus nach dem Trainer der Königlichen, werden dies im Sommer auf Großeinkäufe verzichten und mit dem vorhandenen Kader weiter arbeiten.

Madrid. In den vergangenen Jahren verpflichtete Spaniens Rekordmeister Real Madrid nahezu jeden Sommer einen Superstar, nun will Trainer Carlo Ancelotti offenbar die Kehrtwende einleiten.

"Ich brauche keinen neuen Spieler im Sommer. Ich bin mit denen zufrieden, die ich habe", sagte der Italiener am Freitag bei einer Werbeveranstaltung.

Real hat bereits den spanischen Pokal gewonnen, steht im Finale der Champions League gegen Stadtrivale Atlético und hat als Dritter der Primera Division noch Außenseiterchancen auf den Gewinn des Meistertitels.

Zuletzt waren aus England Gerüchte aufgekommen, Real wolle Liverpool-Stürmer Luis Suarez für 85 Millionen Euro verpflichten.

Dazugehörig