thumbnail Hallo,

Karim Benzema dankt Carlo Ancelotti

Der französische Nationalstürmer befindet sich bei Real Madrid derzeit in Topform. Der Grund dafür soll unter anderem sein Trainer sein.

Madrid. Karim Benzema präsentiert sich in dieser Saison bei Real Madrid in bestechend guter Form. Ein Grund dafür soll nach seiner Ansicht der Trainer Carlo Ancelotti sein.

"Viel zu spielen und das Vertrauen des zu Trainers spüren, sind zwei Schlüsseldinge für mich. Diese Zeit muss ich genießen, weil ich Real helfen kann und ich meinen Fußball genießen kann", erklärte Benzema. Der Franzose erzielte in dieser Saison wettbewerbsübergreifend bereits 24 Saisontreffer.

Am Ende der Reise sieht er Madrid trotz des Pokalsieges und des Hinspielerfolgs gegen Bayern München noch nicht. Vor allem in der Liga soll der Titel noch eingefahren werden: "Wir müssen so weiter machen, jedes Spiel zusammen gewinnen. Wir müssen jedes Spiel wie ein Finale angehen und auf einen Patzer von Atletico warten", erklärte er gegenüber der AS.

CL-Triumph gegen Bayern?

Das übergeordnete Ziel in dieser Saison ist aber sicherlich der Triumph in der Champions League, der bereits der zehnte in der Vereinsgeschichte wäre. Dafür muss sich Real aber anstrengen, lässt das Hinspielergebnis doch noch einige Möglichkeiten offen. Deshalb meint auch Benzema, dass es ein schwieriges Spiel werde, weil "sie zu Hause guten Fußball spielen und den Ball halten."

Trotzdem glaubt er an ein Weiterkommen: "Wir haben das erste Spiel gewonnen und wir fahren mit Selbstvertrauen da hin. Wir haben Leute, die auch in der Allianz Arena treffen können und ein Auswärtstor kann entscheidend sein.

Dazugehörig