thumbnail Hallo,

In Abwesenheit des verletzten Ronaldo baute Suarez seine Führung an der Spitze im Rennen um den Goldenen Schuh aus. Dahinter kämpfen Costa und Messi um den dritten Platz.

Liverpools Stürmer Luis Suarez liegt im Rennen um den Goldenen Schuh weiterhin in Führung. Den Vorsprung auf seinen ärgsten Verfolger Cristiano Ronaldo baute der Uruguayer auf zwei Tore aus. Lionel Messi konnte seinerseits den Abstand zu den Top 3 weiter verkürzen.

Real Madrid war am Wochenende nicht im Einsatz, was bedeutete, dass Suarez mit seinem Treffer beim 3:2-Sieg der Reds bei Norwich City, keinen Konter von Ronaldo zu befürchteten hatte, der aufgrund seiner Oberschenkelverletzung ohnehin noch nicht wieder hätte mitwirken können.

Der späte Elfmetertreffer von Diego Costa für Atletico Madrid gegen Elche hält den gebürtigen Brasilianer weiter im Rennen um einen Platz unter den besten Drei, während Messi dank seines Freistoßtores gegen Athletic Bilbao (2:1) den Druck auf die vor ihm Liegenden hochhält.

Jonatan Soriano von Red Bull Salzburg konnte mit seinem Hattrick gegen Admira Wacker Mödling den Rückstand auf Messi sogar verkürzen. Turins Stürmer Ciro Immobile zog indes mit Daniel Sturridge gleich, der gegen Norwich verletzt passen musste.

Platz

Spieler           

Land

Klub

Liga

Faktor

Tore

Punkte

1

Luis Suarez

URU

Liverpool ENG

2

30 (+1)

60

2

C. Ronaldo

POR

Real Madrid

ESP

2

28 56

3

Diego Costa

ESP

Atletico Madrid

ESP

2

27 (+1)

54

4

Lionel Messi ARG Barcelona ESP

2

26 (+1)

52

5

J. Soriano ESP  Salzburg AUT

1.5

30 (+3)

45

6

A. Finnbogason

ISL

Heerenveen

NED

1.5

27

40.5

7

Daniel Sturridge ENG Liverpool

ENG

2

20

40

=

Ciro Immobile

ITA

Torino ITA

2

20 (+1)

40

9

Z. Ibrahimovic

SWE

PSG

FRA

1.5

25

37.5

10

Alan BRA Salzburg AUT

1.5

24

36

=

Carlos Tevez

ARG

Juventus

ITA

2

18

36

=

Yaya Toure

CIV

Manchester City ENG

2

18

36

=

Jackson Martinez

COL

Porto POR

2

18

36


Geschichte & Regeln

Spieler wie Lionel Messi, Cristiano Ronaldo, Thierry Henry und Diego Forlan haben Europas Goldenen Schuh in den letzten Spielzeiten gewonnen. 2012/13 war es der argentinische Weltfußballer, der ihn mit 46 Toren holte. Weitere große Namen aus der Siegerliste sind Francesco Totti, Luca Toni, Ronaldo, Marco van Basten, Eusebio und Gerd Müller.

Die Gewichtung richtet sich nach dem UEFA-Koeffizienten der Liga. Dieser ist beeinflusst von den Leistungen der Klubs in den europäischen Wettbewerben der vergangenen fünf Jahre. Treffer, die in einer der Top-Fünf-Ligen erzielt werden, werden mit dem Faktor zwei bewertet. Treffer in den Ligen der Plätze sechs bis 21 werden mit 1,5 mulitpliziert und Tore aus allen anderen Ligen zählen einfach.

Dieses System wurde entwickelt, damit nicht Spieler aus sogenannten "schwächeren" Ligen den Goldenen Schuh praktisch ohne große Mühe gewinnen. Denn natürlich ist es in Armenien, Estland oder Aserbaidschan einfacher ein Tor zu erzielen, als in der Serie A, der Primera Division, der Bundesliga oder der englischen Premier League.

 

Dazugehörig