thumbnail Hallo,

Gerardo Martino: Fehlerloses Barca kann ums Triple mitspielen

Der Argentinier denkt, dass sein Team absolut in der Lage ist in dieser Saison Titel einzufahren. Dazu muss man nur die Fehler aus der jüngsten Vergangenheit abstellen.

Barcelona. Gerardo Martino widerspricht den Kritikern, die dem FC Barcelona keine Chancen in Sachen Titelgewinn einräumen. Das Triple ist für die Katalanen immer noch drin.

Nach der 1:3-Niederlage gegen Real Sociedad hagelte es ordentlich Kritik für Barcelona. Der amtierende Meister fiel damit hinter Real und Atletico Madrid auf Platz drei in La Liga zurück. Trainer Tata Martino sieht noch alle Chancen für sein Team, was den Gewinn von Titeln angeht: "Wir können immer noch drei Titel gewinnen und haben noch 20 Spiele zu absolvieren. Wir haben noch alle Möglichkeiten und wollen den Kampf annehmen, um Silberware zu gewinnen", so Martino gegenüber Reportern.

Nach der Niederlage gegen die Basken, rechnet der Trainer der Blaugrana mit einer Reaktion seines Teams: "Wann immer eine Mannschaft so selbstkritisch ist wie dieses Barca, weiß ich dass ihre Reaktion fehlerfrei sein wird."

Konkurrenz im Auge behalten

Aber man muss nun auch die Resultate der Konkurrenz in der Liga im Auge behalten, wie Martino zugab: "Wenn wir unser Spiel gewinnen, gibt es drei mögliche Szenarien. Wir müssen noch gegen beide Teams aus Madrid spielen und idealerweise wollen wir den Rückstand dann reduzieren."

"Es ist unmöglich zu ignorieren, wie die Konkurrenz spielt. Aber egal was im Derby passiert, wir müssen zuerst Almeria schlagen", so der Barca-Trainer abschließend.

EURE MEINUNG: Was kann Barca in dieser Saison erreichen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig