thumbnail Hallo,

Mit 16 Jahren wurde er verpflichtet – für die Jugendmannschaft. Wenige Monate später folgte sein Debüt in der ersten Auswahl als jüngster Spieler des Klubs aller Zeiten.

Barcelona. Cesc Fabregas kehrte im Sommer 2011 zurück zum FC Barcelona. Zuvor spielte er acht Jahre lang in der Premier League unter Arsene Wenger beim FC Arsenal.

"Er ist die wichtigste Person meiner Karriere. Er weiß alles über mich und ich verdanke ihm fast alles. Ich werde ihm mein Leben lang dankbar sein", sagt Fabregas über seinen ehemaligen Trainer. Wenger verpflichtete den Mittelfeldspieler der Katalanen mit 16 Jahren für die Jugend-Akademie, noch im selben Jahre (2003) debütierte er in der ersten Mannschaft. 2005 konnten beide zusammen den FA-Cup gewinnen.

"Ich freue mich über den Erfolg"

"Ich möchte nicht zu viel über Arsenal sprechen. Sie spielen sehr gut im Moment", erklärt der Spanier. Aktuell kämpft das Team um die Meisterschaft und liegt einen Punkt hinter dem Stadtrivalen FC Chelsea. "Ich kann von der Mannschaft und von ihrem Trainer nur lobend sprechen. Ich wünsche dem Verein nur das Beste", drückt der Katalane seinem langjährigen Arbeitgeber die Daumen.

Für Cesc Fabregas ist Mesut Özil einer der Gründe, warum der FC Arsenal wieder um die Meisterschaft kämpfen kann: "Er ist ein guter Spieler und gibt gute Torvorlagen." Die beiden offensiven Mittelfeldspieler kennen sich aus der Primera Division und diversen Begegnungen ihrer Nationalmannschaften, die der Spanier bisher immer für sich entscheiden konnte.

EURE MEINUNG: Kann sich Cesc Fabregas in diesem Jahr über die Titel von Barcelona und Arsenal freuen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig