thumbnail Hallo,

Real Madrid: Carlo Ancelotti von Jese Rodriguez und Gareth Bale begeistert

Die beiden Angreifer waren maßgeblich am Erfolg der Königlichen gegen das gelbe U-Boot beteiligt. Deshalb gab es auch nur Lob vom Coach.

Madrid. Ein Tor, ein Assist! Sowohl Gareth Bale als auch Jese Rodriguez glänzten in Abwesenheit von Superstar Cristiano Ronaldo und führten Real Madrid zum 4:2-Sieg gegen Villarreal. Dementsprechend glücklich war Carlo Ancelotti über die Leistung seiner beiden Angreifer.

"Bale absolvierte ein gutes Spiel, wie jeder andere auch", sagte Ancelotti nach dem Spiel zu den Reportern: "Er erzielte das 1:0 und gab einen Assist."

Jeder liebt Jese 

Für Youngster Jese fiel das Lob des Coaches sogar noch größer aus: "Er ist in guter Verfassung, er hilft dem Team", erklärte der Italiener und fügte an: "Jeder liebt ihn. Er spielt wirklich gut."

Auf die Frage, auf welchem Flügel Jese oder Bale in Zukunft auflaufen werden, antwortete Ancelotti: "Es hängt davon ab, wer den Mittelstürmer gibt. Aber mit Benzema in der Mitte eignen sich beide."

Wenn Cristiano Ronaldo nach Ablauf seiner Drei-Spiele-Sperre wieder spielberechtigt ist, wird einer der beiden voraussichtlich mit der Ersatzbank vorlieb nehmen müssen: "Cristiano ist ein unverzichtbarer Spieler für uns", meinte Ancelotti und ergänzte: "Ohne ihn arbeiten alle mehr!"

EURE MEINUNG: Jese oder Bale? Wer muss auf die Bank?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig