thumbnail Hallo,

Der gebürtige Brasilianer freut sich auf das Spitzenspiel gegen die Katalanen. Er betont außerdem, dass Atletico keine Angst vor Messi hat.

Madrid. Atletico Madrid trifft im Spitzenspiel der Primera Division auf den FC Barcelona. Atletico-Stürmer Diego Costa ist sich sicher, dass die eigene Defensive stark genug ist, um Weltfußballer Lionel Messi auszuschalten.

Das überzeugende Comeback des Argentiniers in der Copa del Rey, löst bei Atleticos Top-Torjäger keine Angst aus: "Messi ist Messi. Wir alle vermissten ihn. Es ist schön, ihn gegen uns zu haben", zitiert die AS den 26-Jährigen.

"Haben Spieler, die Messi stoppen können"

Er kündigt zudem an, dass es Messi im Vicente Calderon nicht einfach haben wird: "Wir werden es ihm sehr schwierig machen. Wir haben Spieler in der Defensive, die dazu fähig sind, ihn zu stoppen."

Auch zum anstehenden Spitzenspiel äußert sich Costa. Er erwartet eine heiße Partie: "Es wird ein schwieriges Spiel, gegen eine Mannschaft, die einige der besten Spieler der Welt besitzt." Der Stürmer hofft jedoch, dass der Heimvorteil seine Farben beflügeln kann: "Wir spielen zu Hause. Wir werden ihnen das Leben sehr schwer machen."

EURE MEINUNG: Wie wird das Spitzenspiel zwischen Barca und Atletico enden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig