thumbnail Hallo,

Nächster Meilenstein für Cristiano Ronaldo: Nun hat der Portugiese auch die Schallmauer von 400 Pflichtspieltreffern während seiner Laufbahn durchbrochen.

Madrid. Es ist eine Marke, die nicht viele Fußballer in ihrer Karriere erreichen: 400 Pflichtspieltreffer! Cristiano Ronaldo hat es nun dank eines Doppelpacks beim 3:0-Sieg seines Klubs Real Madrid gegen Luis Enriques Celta Vigo am Montagabend geschafft.

Für den Ballon-d'Or-Anwärter war es der erste Auftritt im Santiago Bernabeu nach rund zwei Monaten. Er nutzte diesen, um seine derzeitige Ausnahmeform einmal mehr unter Beweis zu stellen und durchbrach auch gleich die 400er-Schallmauer.

Ronaldo erzielte die Treffer seit seinem Karrierestart im Jahr 2002 für Sporting Lissabon, Manchester United, Real Madrid und die portugiesische Nationalmannschaft.

Seine beste Torquote weist der Ex-Weltfußballer im Dress der Blancos auf: 1,28 Treffer pro Partie markiert er im Schnitt für Madrid. Das ist zum Beispiel deutlich mehr als in seiner letzten Spielzeit bei ManUnited. Damals, in der Saison 2008/09, waren es 0,47 Tore pro Begegnung.

EURE MEINUNG: Mit welchen Wort würdet Ihr die Karriere von CR7 zusammenfassen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig