thumbnail Hallo,

Auch in Madrid steht derzeit alles im Zeichen des Ballon d'Or. Der Titel wird am 13. Januar in Zürich vergeben, der Gewinner steht bereits fest.

Madrid. Carlo Ancelotti ist der Meinung, dass es sich beim kommenden Weltfußballer um Cristiano Ronaldo handeln muss. Der italienische Cheftrainer erklärte außerdem, Xabi Alonso werde seinen Vertrag bei Real Madrid wahrscheinlich verlängern.

Im Anschluss an den 1:0-Testspielsieg gegen Paris Saint-Germain nutzte Ancelotti die Gelgenheit, seinem portugiesischen Schützling den Rücken zu stärken. "Ja, er spielt derzeit sehr stark", antwortete der Coach auf die Frage, ob Ronaldo die Auszeichnung zum Weltfußballer verdient hätte.

Xabi Alonso soll indes seinen Vertrag verlängern. "Ich denke, dass Klub und Spieler sich einigen werden", machte Ancelotti auf der Pressekonferenz deutlich. Im Januar werde Real nicht auf dem Transfermarkt aktiv, so der 54-Jährige weiter. Auch Abgänge seien nicht geplant.

Am 6. Januar treffen die Königlichen in der Primera Division auf Celta Vigo. Derzeit liegen sie in Spanien auf dem dritten Platz, fünf Zähler hinter Barcelona und Atletico Madrid.

EURE MEINUNG: Wer gewinnt den Ballon d'Or?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig