thumbnail Hallo,

Mendes: "Bei Barcelona würde Ronaldo 120 Tore pro Saison schießen"

Nach Meinung seines Beraters ist Ronaldo wesentlich effektiver als Messi. Seine gewagte Prognose: Beim FC Barcelona würde der Königliche fast doppelt so oft treffen.

Madrid. Cristiano Ronaldo will nach einer persönlich überragenden Saison endlich Titel einfahren. Am liebsten würde der Superstar von Real Madrid im Januar den Ballon d'Or in die Höhe strecken.

Sein Berater Jorge Mendes glaubt, dass der Portugiese beim FC Barcelona viel effektiver wäre als sein größter Konkurrent Lionel Messi.

Auf den Vergleich der Ausnahmekönner und die Wahl zum Weltfußballer angesprochen, machte Mendes den Favoriten unmissverständlich klar: "Wenn Cristiano bei Barcelona spielen würde, würde er 120 Tore pro Saison erzielen."

24 Tore mehr als Messi

Mendes, der für Ronaldos Transfers zu Manchester United und Real Madrid mitverantwortlich ist, zählt zu den größten Förderern des 28-Jährigen. Von der Tageszeitung "A Bola" wurde er kürzlich zum Sportler des Jahres gekürt.

Im Kalenderjahr 2013 hat er für Real Madrid und die portugiesische Nationalmannschaft unglaubliche 69 Tore erzielt. Damit lässt er auch Messi hinter sich, der insgesamt auf 45 Treffer kommt.

EURE MEINUNG: Hat Mendes mit seiner Aussage Recht?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig