thumbnail Hallo,

Für Lionel Messi könnte es ein Jahr ohne große individuelle Auszeichnungen werden. Bei Argentiniens Wahl zum Sportler des Jahres schnappte ihm ein Tennisprofi den Titel weg.

Buenos Aires. Der viermalige Weltfußballer vom FC Barcelona, Lionel Messi (26), ist von Tennisprofi Juan Martin del Potro (25) bei der Wahl zu Argentiniens Sportler des Jahres ausgestochen worden.

"Ich freue mich sehr über diese Auszeichnung. Ich hatte ein tolles Jahr, viel besser als erwartet", schrieb Del Potro, viermaliger ATP-Turniersieger 2013, auf seiner Facebook-Seite.

Lionel Messi, Stürmer des FC Barcelona, steht bei der diesjährigen Weltfußballer-Wahl neben Franck Ribery von Triple-Gewinner Bayern München und Real Madrids Cristiano Ronaldo im Kampf um den "Ballon d'Or" in der Endauswahl.

Der Weltfußballer des Vorjahres pausiert seit September mit einem Muskelriss und wird sein Comeback beim FC Barcelona voraussichtlich erst im neuen Jahr geben.

EURE MEINUNG: Kann Messi den Ballon D´Or in diesem Jahr noch gewinnen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig