thumbnail Hallo,

Barcelonas Gerard Pique: "Ich lache, wenn Messi Weltfußballer wird"

Barca-Kollege Pique schließt eine Wahl Messis zum Weltfußballer 2013 nicht aus. Trotz der vielen Verletzungen glaubt der Spanier an einen Triumph des kleinen Argentiniers.

Barcelona. Barcelona-Verteidiger Gerard Pique hat bekanntgegeben, dass er "sehr laut lachen" würde, wenn Lionel Messi das fünfte Jahr in Folge den Ballon d´Or gewinnt.

Der 26-Jährige erlebte ein schlechtes Jahr 2013, das von Verletzungen geprägt war, die ihm weniger Spielzeit als seinen Konkurrenten Cristiano Ronaldo und Franck Ribery bescherten.

Der spanische Nationalspieler Pique glaubt unterdessen immer noch daran, dass Messi wegen seiner weltweiten Popularität einer der Favoriten auf den Gewinn sein dürfte: "Leo kann niemals ausgeschlossen werden. Es ist eine Wahl, bei der Leute wählen. Er hat viermal gewonnen und damit auch die Anerkennung der ganzen Welt gewonnen."

"Vielleicht hat er Selbstvertrauen verloren"

Weiter erklärte er der spanischen Zeitung El Mundo Deportivo: "Wenn er gewinnt, werde ich lachen, sehr laut sogar. Ich bin ein großer Fan von Leo, das habe ich immer gesagt. Wenn wir auf sein Jahr zurückblicken, sehen wir ein weiteres spektakuläres. Ich sage nicht, dass Ronaldo es nicht gut gemacht hat oder möchte Ribery schlechtreden."

Über seinen Teamkollegen resümierte Pique: "Vielleicht hat er Selbstvertrauen verloren. Ich hatte niemals diese muskulären Probleme wie Leo. Er ist verunsichert, das ist normal. Es ist eine ernste Verletzung."

Der Argentinier steht dem spanischen Meister nach einem Muskelriss im Oberschenkel für sechs bis acht Wochen nicht zur Verfügung.

EURE MEINUNG: Wird Messi sich den Ballon d´Or zu fünften Mal in Folge sichern?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig