thumbnail Hallo,

Der portugiesische Trainer des FC Chelsea findet nur lobende Worte für seinen ehemaligen Schützling bei den Königlichen aus Madrid.

London. Cristiano Ronaldo befindet sich aktuell in bestechender Form. Der Ausnahmekönner von Real Madrid trifft fast nach Belieben. Sein ehemaliger Trainer Jose Mourinho blickt während der Länderspielpause mit Stolz auf seine Zeit mit dem Torjäger zurück.

"Er ist der professionellste Spieler, den ich je getroffen habe", berichtet Mourinho gegenüber France Football. "Ihn zu trainieren war das Highlight meiner Karriere", konstatiert der 50-Jährige Coach.

Tormaschine Ronaldo

Während der gemeinsamen drei Jahre in Madrid erzielte Ronaldo in 164 Spielen sagenhafte 168 Treffer. Laut Medienberichten gerieten die beiden Männer des Öfteren aneinander. Mourinho entschärft diese Berichte jetzt deutlich. "Mit Cristiano Ronaldo zusammen bei einem Klub zu sein, war das Beste, was mir passieren konnte."

Laut Mourinho könne es zwischen Trainer und Spielern natürlich eben zu Reibereien kommen. Mit Ronaldo sei er demzufolge nicht immer einer Meinung gewesen. Dies sei prinzipiell aber nicht schlimm und habe keinerlei Auswirkungen auf ihr gutes Verhältnis. Er habe absolut keine Probleme mit Ronaldo.

EURE MEINUNG: Was haltet Ihr von Mourinhos Aussagen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig