thumbnail Hallo,

Der 27-Jährige betonte, dass die Katalanen unter dem aktuellen Bayern-Coach stärker waren, doch immer noch das beste Team der Welt seien.

Barcelona. Der Angreifer von Celta Vigo glaubt, dass der FC Barcelona unter Pep Guardiola besser war als die aktuelle Mannschaft. Doch Nolitobegründete auch, dass der damalige Standard schwer zu halten sei.

Mit 28 Punkten aus zehn Spielen thront der FC Barcelona an der Spitze der Tabelle. In der neuen Ära unter Gerardo Martino sieht es punktemäßig also fast optimal aus. Nur der Spielstil des Meisters ist nicht mehr so dominant wie unter Guardiola.

Der ehemalige Barca-Akteur Nolito äußerte sich gegenüber Efe zustimmend: "Diese Barca-Mannschaft hat nicht das Level, wie noch unter Guardiola. Aber Barcelona bleibt immer noch das beste Team der Welt. Sie haben enorm viel Qualität mit Iniesta, Xavi und Messi, die Spiele entscheiden können."

Augenweide Neymar

In Neuzugang Neymar sieht Nolito eine echte Bereicherung für das Angriffsspiel der Blaugrana: "Er ist einer der besten Spieler der Welt und bringt Barca viele Dinge, die sie vorher nicht hatten. Es ist eine Freude ihm zuzuschauen. Ich wünschte wir hätten ihn hier bei Celta, aber dann würde ich weniger spielen."

Nolito spielte drei Jahre für Barcelona, ehe es ihn zu Benfica Lissabon zog. Am Dienstag trifft er in La Liga auf seinen Ex-Klub und ist voller Vorfreude: "Die drei Jahre waren eine gute Zeit für mich und ich hatte die Möglichkeit für die erste Mannschaft zu spielen."

EURE MEINUNG: Was haltet ihr vom neuen Barca?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig