thumbnail Hallo,

Der dribbelstarke Rechtsfuß kann vorerst nicht am Spielbetrieb des FC Sevilla teilnehmen. Seine Verletzung bringt ihn auch um das Spiel bei den Königlichen.

Sevilla. Der ehemalige deutsche Fußball-Nationalspieler Marko Marin wird dem spanischen Erstligisten FC Sevilla drei bis vier Wochen nicht zur Verfügung stehen. In der Bundesliga trug Marin vor seinem Wechsel ins Ausland das Trikot von Borussia Mönchengladbach und Werder Bremen.

Der Mittelfeldspieler, den die Andalusier für die aktuelle Spielzeit vom FC Chelsea ausgeliehen haben, erlitt eine Verletzung im Oberschenkel. Das ergab eine MRT-Untersuchung des Klubs am Dienstag. Damit wird er auch die Partie seines Klubs bei Real Madrid verpassen.

Marin gut angekommen in Spanien

Zuletzt hatte sich der 24-Jährige einen Platz in der Stammelf des Tabellenelften der Primera División erkämpft. In der Liga absolvierte er sieben Spiele, in der Europa League gelangen ihm in drei Spielen zwei Tore und zwei Vorlagen.

Am vergangenen Spieltag bereitete der Blondschopf kurz vor Spielende den 2:1-Siegtreffer durch den Ex-Schalker Ivan Rakitic vor. Der Kroate droht für die anstehende Ligapartie gegen Valladolid ebenfalls auszufallen. Er kehrte mit einer Adduktorenverletzung von der nationalmannschaft zurück.

EURE MEINUNG: Wird sich Marin bei Sevilla noch mal in den Fokus von Jogi Löw spielen können?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig