thumbnail Hallo,

Der Waliser wollte anscheinend um jeden Preis zu Real. Carlo Ancelotti versicherte indes, dass er ein geeignetes System für seine beiden Superstars Ronaldo und Bale finden werde.

Madrid. Carlo Ancelotti ist sich sicher, dass Cristiano Ronaldo und Gareth Bale zusammen spielen können. Der Trainer von Real Madrid sieht damit die Ähnlichkeit der beiden Spieler als nicht problematisch an.

Ancelotti: "Er wollte unbedingt zu Real"

Vom Gareth Bale zeigt sich Carlo Ancelotti beeindruckt: "Er ist ein großartiger und junger Spieler. Er wollte unbedingt zu Real und ich bin mir sicher, er wird seine Klasse zeigen", so Ancelotti gegenüber uefa.com. Zu dem Druck, den der Italiener als Coach von Real verspüre sagte, er folgendes: "Das ist normal für einen Trainer. Bei Real Madrid ist der Druck enorm, aber bei Paris Saint-Germain war er auch riesig. Nach so vielen Jahren lernt man damit umzugehen."

Auf der Suche nach dem perfekten System

Nach dem Rekordtransfer von Bale gibt es indes erste Bedenken, ob der Waliser und Cristiano Ronaldo auf Grund der ähnlichen Spielweise zusammen in ein System passen. Ancelotti äußerte sich zu dem Thema bereits und versicherte, dass er das Beste aus den beiden teuersten Fußballern rausholen werde.

"Ich denke wir werden ein System ausarbeiten, was die Stärken beider Spieler gleichermaßen gut zur Geltung bringt. Man muss die Topspieler dort spielen lassen, wo sie sich am wohlsten fühlen. Alles funktioniert momentan sehr gut. Real Madrid ist ein großer und gut organisierter Klub", sagte Ancelotti uefa.com.

EURE MEINUNG: Wird Ancelotti ein geeignetes System finden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Umfrage des Tages

Wird Real Madrid den Verkauf von Mesut Özil bereuen?

Dazugehörig