thumbnail Hallo,

Der ehemalige brasilianische Superstar betont, dass Reals Neuzugang immer an seiner enormen Ablösesumme gemessen werden wird. Sein Landsmann Neymar werde bei Barcelona aufblühen.

Madrid. Der ehemalige brasilianische Nationalspieler Ronaldo besteht darauf, dass Gareth Bale es sich bei Real Madrid nicht leisten könne, schlechte Spiele abzuliefern. Die Fans des Vereins würden vom 100-Millionen-Euro-Neuzugang immer Topleistungen erwarten.

Bale unter enormen Druck

Nachdem der Waliser seinen Weltrekordtransfer von Tottenham zu Real Madrid am Montag vollzogen
hatte, warnte Ronaldo den 24-Jährigen vor dem enormen Druck.

"Es ist normal, dass immer, wenn er ein schlechtes Spiel macht, die Fans ihn erinnern werden, dass der Klub 100 Millionen für ihn bezahlt hat", bekräftigte Ronaldo gegenüber Radio Barcelona. "Ich kann Bale nur empfehlen, seinen hohen Preis nicht zu einer Besessenheit werden zu lassen."

Neymar wird aufblühen

Auch zu Neymars Transfer zum FC Barcelona hatte Ronaldo etwas zu sagen. Er glaubt, sein Landsmann werde bei den Katalanen zu einem besseren Spieler. "In Europa bei Barcelona zu spielen wird Neymar zugutekommen. In Spanien wird er viel lernen."

"Mit [Lionel] Messi zusammen zu spielen, wird ihn zu einem besseren Spieler machen. Das wird auch gut für die brasilianische Nationalmannschaft sein. Brasilianische Spieler, die nach Europa wechseln, kommen normalerweise gut zurecht."

Neymar hat bislang fünf Pflichtspiele für Barcelona absolviert und erzielte dabei einen Treffer.

EURE MEINUNG: Wer wird sich besser in der Primera Division schlagen? Bale oder Neymar?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig