thumbnail Hallo,

Mit Cristiano Ronaldo in der Startelf und Casillas im Tor siegten die Königlichen ohne Mühe gegen den Absteiger. Kaka traf doppelt.

Madrid. Ein Freundschaftsspiel gegen den finanziell schwer angeschlagenen Zweitligisten Deportivo La Coruna hat Real Madrid ohne Mühe mit 4:0 (3:0) für sich entschieden. Im Tor stand dabei Iker Casillas, der zuletzt nur Ersatz war.

Sicherer Sieg für Real

Durch Tore von Kaka (6./85.), Alvaro Morata (12.) und Casemiro (16.) gelang den Madrilenen ein ungefährdeter Sieg im Riazor. Mesut Özil kam zur zweiten Halbzeit in die Partie, Sami Khedira stand nicht im Kader.

Von Beginn an spielte hingegen Keeper Casillas, der in der 81. Minute gegen Tomas Mejias ausgetauscht wurde.

Auch Cristiano Ronaldo stand in der Startelf und verzichtete auf sein Erscheinen bei der Wahl zu Europas Fußballer des Jahres, wo er zu den drei Nominierten gehörte.

EURE MEINUNG:

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig