thumbnail Hallo,

Für Xavi ist die Titeljagd noch nicht beendet

Auch mit 33 Jahren ist die Titeljagd für die Barca-Ikone noch längst nicht vorbei. Laut Xavi steigt die Gier zunehmend mit jedem Jahr.

Barcelona. Xavi hat schon so ziemlich jeden Titel gewonnen, den ein Spieler beim FC Barcelona gewinnen kann. Und das nicht nur ein Mal. Doch auch mit 33 Jahren ist der Mittelfeldspieler noch nicht zufrieden mit seiner Titelsammlung. Die neue Saison soll weitere Titel folgen lassen.

"Gespannter, als zu meiner Anfangszeit"

"Man verliert dieses Gefühl nicht", sagte er der vereinseigenen Homepage. Mit dem "Gefühl" mit er die Gier nach weiteren Titeln. "Ich bin nun noch gespannter, als zu meiner Anfangszeit." Für das Ur-Gestein wird es "jedes Jahr härter". Die Konkurrenz würde größer werden, so Xavi.

Drei Jahre läuft sein Kontrakt mit den Katalanen noch. Diese versucht er "auf dem hohen Level, welches der Klub fordert" zu verbringen. Xavi ist derzeit glücklich bei seinem Herzensverein und verschwendet auch nach über 15 Jahren in der ersten Mannschaft keinen Gedanken bezüglich eines Wechsels. "Ich bin sehr glücklich hier und stolz auf die ganzen Jahre, die ich hier, bei meinem Lieblingsklub und dem besten Verein der Welt, bin."

Schon heute Titel Nummer 22?

Die Chance auf den nächsten Titel haben die "Blaugrana" schon heute im Rückspiel des spanischen Supercups gegen Atletico Madrid. Es wäre für Xavi der 22 Titel im Dress der Katalanen. Doch dafür muss der FC Barcelona das Spiel gegen die Madrilenen im Camp Nou gewinnen. Das Hinspiel endete 1:1, nach einer Führung durch Neu-Madrilene David Villa. Neymar konnte später ausgleichen. "Es wird nicht einfach, aber wir haben ein gutes Ergebnis im Hinspiel erzielt. Ein Auswärtstor ist immer wichtig."

EURE MEINUNG: Wie viele Titel werden in dieser Saison für Xavi und den FC Barcelona folgen?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig