thumbnail Hallo,

Zinedine Zidane will sich persönlich um Gareth Bale kümmern. Madrids Sportdirektor zeigt Verständnis für dessen Rolle als teuerster Spieler aller Zeiten.

Madrid. Real Madrids Sportdirektor Zinedine Zidane hat angekündigt, persönlich als Mentor für Gareth Bale zu agieren, sollte dessen Wechsel von Tottenham Hotspur zu den Königlichen vollzogen werden.

Angeblich wäre Bale im Falle eines Transfers der teuerste Spieler aller Zeiten, die kolportierte Ablöse liegt bei rund 100 Millionen Euro.

„Ich werde Bale Hilfe anbieten“

„Ich weiß, was es heißt, der teuerste Spieler der Welt zu sein“, sagte Zidane gegenüber der englischen Sunday People. Er selbst war 2001 für 55 Millionen Euro von Juventus Turin nach Madrid gewechselt.

„Ich werde Bale Hilfe anbieten und als sein Mentor agieren. Denn es gibt immer eine große Erwartungshaltung an solche Verpflichtungen, aber als Spieler denkst du nicht an die Ablösesumme“, so der Sportdirektor der Königlichen weiter. „Meine Tür steht ihm immer offen.“

EURE MEINUNG: Wird Bale der großen Erwartungshaltung in Madrid gerecht werden?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf 
 oder werde Fan von Goal auf !

 

Dazugehörig