thumbnail Hallo,

Der FC Barcelona muss am 2. Spieltag der Primera Division auf ihren Superstar Lionel Messi verzichten. Trotzdem will man in Malaga dreifach punkten...

Barcelona. Der spanische Meister FC Barcelona muss im zweiten Saisonspiel am Sonntag (21.00 Uhr) beim FC Málaga ohne den angeschlagenen Weltfußballer Lionel Messi auskommen.

"Eine Vorsichtsmaßnahme"

Wegen einer Oberschenkelverletzung reist der 26-jährige Argentinier nicht mit zum Auswärtsspiel gegen die von Bernd Schuster trainierten Andalusier. "Seine Fortschritte sind zufriedenstellend, die Entscheidung ist aber eine Vorsichtsmaßnahme", hieß es in einer Klub-Mitteilung am Samstag.

Neymars Startelfdebüt?

"Wir hoffen, dass Lionel bald wieder fit ist. Gegen Malaga wollen wir nun aber kein Risiko eingehen - jeder weiß, wie wichtig er für uns ist", erklärte Barcas Coach gerardo Martino auf einer Pressekonferenz. Für Messi wird wohl Neuzugang Neymar in die Startformation rücken.

Auftakt nach Maß

Messi hatte sich am Mittwoch im Supercup-Hinspiel bei Atlético Madrid (1:1) einen Bluterguss im Oberschenkel zugezogen und war in der Halbzeit ausgewechselt worden. Beim Liga-Auftakt drei Tage zuvor hatte der Angreifer beim 7:0-Kantersieg gegen UD Levante zwei Treffer erzielt.

EURE MEINUNG: Wird Barca auch ohne Messi in Malaga punkten?

Bleibe am Ball und sei Teil des größten Fußball-Netzwerkes der Welt: Folge Goal auf
oder werde Fan von Goal auf !

Dazugehörig